Jaeger Kronalit Epoxy Grundfarbe 819, 2K-Grundierung, lichtgrau

(1 kg = 36,90 €)

ab 36,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Artikelnummer: 819


Beschreibung

2-K Grundierung auf Epoxybasis, mit Korrosionsschutz für Eisen, Stahl, Aluminium und verzinkte Flächen

universell verwendbar, lösemittelhaltig

  • beständig gegen Wasser und viele Chemikalien
  • beständig gegen Temperaturen von -30°C bis +140°C trockene Wärme, feuchte Wärme bis +40°C
  • überstreichbar mit Kronalit-Buntepoxy 862
  • Verdünnung: Spezialverdünnung 806
  • Inhalt 1 kg: 0,8 kg Stammlack+0,2 kg Härter
  • Inhalt 6 kg: 4,8 kg Stammlack+1,2 kg Härter
  • Ergiebigkeit (qm/kg): streichen/rollen ca. 5-7 je Anstrich

Grundierfarbe für Eisen, Stahl, Aluminium und verzinkte Flächen. Auf Maschinen, Geräten, Stahl-Konstruktionen, die hoher mechanischer und chemischer Belastung unterliegen.

Besondere Hinweise: Ohne Härter keine Trocknung
Die Wartezeit zwischen den Anstrichen sollte 2 Tage nicht überschreiten, da sonst der Verbund zwischen den Anstrichen verringert wird. Beim Überschreiten dieser Trockenzeit muss der Anstrich angeschliffen werden. Während der Streicharbeiten mit Konalit®-Farben und während der Trocknungszeit dürfen aus Gründen der Geschnmacksbeeinflussung keine Lebensmittel in den Räumen, in denen gearbeitet wird, lagern. Auf unbelüftete Nebenräume ist zu achten.
Schwitzwasserfeuchte Flächen (z.B. Rohre, Kessel usw.) dürfen nicht gestrichen werden. Nicht für Lebensmittel und Trinkwasserbehälter verwenden.

Lebensmittel während der Verarbeitung und der Trockenzeit aus den betreffenden Räumen entfernen. Weitere Informationen enthält das EG-Sicherheitsdatenblatt auf der Homepage des Herstellers.


Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP) - GRUNDFARBE

Gefahr !

Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung

EPOXIDHARZE,REAKT.PR:BISPHENOL-A-EPICHLORHYDRIN,MOLGEW. <= 700 ; CAS-Nr. : 25068-38-6
XYLOL ; CAS-Nr. : 1330-20-7
2-METHYL-1-PROPANOL ; CAS-Nr. : 78-83-1

Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P233 Behälter dicht verschlossen halten.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P321 Besondere Behandlung (siehe Hinweis auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P403+P235 Kühl an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen.
Besondere Vorschriften für ergänzende Kennzeichnungselemente für bestimmte Gemische
EUH211 Achtung! Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen. Aerosol oder Nebel nicht einatmen.


Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP) - HÄRTER

Gefahr !

Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung
XYLOL ; CAS-Nr. : 1330-20-7
POLYAMINOAMID ; CAS-Nr. : 68410-23-1
BUTAN-1-OL ; CAS-Nr. : 71-36-3

Gefahrenhinweise
H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H312+H332 Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt oder Einatmen.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P233 Behälter dicht verschlossen halten.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P321 Besondere Behandlung (siehe Hinweis auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P403+P235 Kühl an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.

P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen.
Besondere Vorschriften für ergänzende Kennzeichnungselemente für bestimmte Gemische
EUH208 Enthält 3,6-DIAZAOCTAN-1,8-DIAMIN. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.


Ausführliche Informationen finden Sie hier: Technisches Merkblatt, Sicherheitsdatenblatt, Prospekt, Kennzeichnung