*** Ab sofort lieferbar: Das neue ANTI - GRAFFITI - SYSTEM von Jaegerlacke ***

  • Top Bewertungen
  • Versandkostenfrei ab 250 Euro Bestellwert
  • Einfacher Bestellvorgang
  • Kontaktieren Sie uns
  • Top Bewertungen
  • Versandkostenfrei ab 250 Euro Bestellwert
  • Einfacher Bestellvorgang
  • Kontaktieren Sie uns

Jaeger Kronalux® 2K Aqua-Industriemarkierung 357 für sensible Bereiche

ab 57,90 €

(1 kg = 48,25 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 357


Beschreibung

Die Kronalux® Aqua-Industriemarkierung 357 ist eine 2K-Industriemarkierung speziell für sensible Bereiche (Lebensmittelindustrie, Lager u.a.), die schnell wieder hoch belastbar sein müssen.
Universell verwendbar auf Beton, Estrich und Bodenbeschichtungen im Innen- und Außenbereich.

  • extrem schnelle Trocknungszeit (belastbar nach 24 Stunden)
  • geruchs. und emissionsarm
  • lösemittfrei
  • sehr geringe Verschmutzungsneigung
  • mechanisch hoch belastbar
  • für Gabelstaplerverkehr geeignet
  • sehr gute Beständigkeiten gegen Wasser, Reifen, Motorenöl, Diesel, Mineralöle, Streusalzlösung, Weichmacher, Alkohol
  • Glanzgrad: seidenmatt
  • Verarbeitungsfertig, Verdünnung bei Bedarf mit Wasser
  • airlessspritzbar
  • Mischungsverhältnis 4 : 1 (Gew. Teile) mit Härter
  • Ergiebigkeit ca. 5-7 qm/kg

Für eine Rutschhemmung kann das Nachstreumittel 759 eingestreut werden. Hinweise des Herstellers beachten.

Nicht auf Asphalt einsetzen.

Lebensmittel während der Verarbeitung und der Trockenzeit aus den betreffenden Räumen entfernen. Weitere Informationen enthält das EG-Sicherheitsdatenblatt auf der Homepage des Herstellers.

Wichtige Datenblätter zum Download: Sicherheitsdatenblatt

Ausführliche Artikelinformationen des Herstellers bekommen Sie HIER.

----------------------------

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP) - STAMMFARBE

Achtung !

Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung OXIRANE,2,2[(1-METHYLETHYLIDENE)BIS(4,1-PHENYLENE- OXIMETHYLENE)] BIS-,HOMOPOLYMER ; CAS-Nr. : 25085-99-8 N-[3-(DIMETHYLAMINO)PROPYL]-C18-UNSATURATED-ALKYLAMIDE ; CAS-Nr. : 1379524-06-7 REAKTIONSPRODUKT: BISPHENOL-A-EPICHLORHYDRINHARZE MIT DURCH- SCHNITTLICHEM MOLEKULARGEWICHT <= 700 ; CAS-Nr. : 25068-38-6 2-METHYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON ; CAS-Nr. : 2682-20-4 2-OCTYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON ; CAS-Nr. : 26530-20-1
Gefahrenhinweise H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. P272 Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen. P333+P313 Bei Hautreizung oder Hautausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P321 Besondere Behandlung (siehe Hinweis auf diesem Kennzeichnungsetikett) P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung für Farb- und Lackabfälle zuführen.
Besondere Vorschriften für ergänzende Kennzeichnungselemente für bestimmte Gemische EUH211 Achtung! Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen. Aerosol oder Nebel nicht einatmen.

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP) - HÄRTER

Gefahr !

Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung 3-AMINOMETHYL-3,5,5-TRIMETHYLCYCLOHEXYLAMIN ; CAS-Nr. : 2855-13-2
Gefahrenhinweise H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Sicherheitshinweise P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. P272 Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P321 Besondere Behandlung (siehe Hinweis auf diesem Kennzeichnungsetikett) P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung für Farb- und Lackabfälle zuführen.